Psychotherapie

   psychē  (griechisch)
Hauch, Atem, Leben, Seele

   therapein  (griechisch)
dienen, Dienst tun, pflegen, aufwarten, besorgen


Psychotherapie ist ein
Ent-Wicklungs-Weg, der mich in die Eigenverantwortung führt. Ich komme wieder in Verbindung mit mir selbst und meiner Lebendigkeit. Die äußeren Umstände verlieren an Macht. Mein Leben wird freier, bunter, lebendiger – wahrhaftig.

Psychotherapie ist eine Lebensschule, in der in ich mich einem geschützten Raum erfahre. Ich übe, Vergangenes sein zu lassen, Zukünftiges auf mich zukommen zu lassen, in der Gegenwart präsent zu sein.