Datenschutz

 

Diese Seite informiert über den Umgang mit personenbezogenen Daten bei Nutzung der Website evapientka.de. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen ein User persönlich
identifiziert werden kann.

1. Datenerfassung beim Besuch von evapientka.de

Bei der informatorischen Nutzung von evapientka.de werden nur solche Daten erhoben, die der verwendete Browser an den Server übermittelt (sogenannte „Server-Logfiles“). Wird evapientka.de aufgerufen, werden erforderliche Daten erhoben, die zum Anzeigen von evapientka.de notwendig sind:

  • Besuchte Website
  • Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
  • Menge der gesendeten Daten in Byte
  • Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Verwendete IP-Adresse (gegebenenfalls in anonymisierter Form)

2. Cookies

Diese Website nutzt WordPress.com-Stats, ein Tool zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe, betrieben von Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA, unter Einsatz der Trackingtechnologie von Quantcast Inc., 201 3rd St, Floor 2, San Francisco, CA 94103-3153, USA. WordPress.com-Stats verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebotes werden auf einem Server in den USA gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert.

Die Installation der Cookies kann durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindert werdenn. In diesem Fall können gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden. Der Erhebung und Nutzung der Daten durch Quantcast kann mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden, indem an dieser Stelle durch einen Klick auf den Link „Click here to opt-out“ ein Opt-Out-Cookie in Ihrem Browser gesetzt wird: http://www.quantcast.com/opt-out. Sollten alle Cookies auf einem Rechner gelöscht werden, muss das Opt-Out-Cookie erneut gesetzt werden.

Falls Nutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Rechner gespeichert werden, kann die entsprechende Option in den Systemeinstellungen des Browsers deaktiviert werden. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Nutzer können dem Einsatz von Cookies, die der Reichweitenmessung und Werbezwecken dienen, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) und zusätzlich die US-amerikanische Webseite (http://www.aboutads.info/choices) oder die europäische Webseite (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/) widersprechen.

3. Kontaktaufnahme

Im Rahmen der Kontaktaufnahme mit Eva Pientka (per E-Mail oder Telefon) werden personenbezogene Daten manuell erhoben. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt auf Grundlage von mindestens einer der folgenden Bedingungen:

  • 6 Abs. 1 lit. a und Art. 7 DSGVO: Die betroffene Person hat ihre Einwilligung zu der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben;
  • 6 Abs. 1 lit. b DSGVO: Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen;
  • 6 Abs. 1 lit. c DSGVO: Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der der Verantwortliche unterliegt;
  • Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO: Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen des Verantwortlichen erforderlich.

5. Kommentarfunktion

Die Kommentarfunktion ist auf evapientka.de deaktiviert.

6. Rechte des Betroffenen

Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, sofern zutreffend, ihre Rechte auf Datenportabilität geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Ebenso können Nutzer Einwilligungen, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, widerrufen.

7. Löschung von Daten

Nutzer haben das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über sie gespeichert wurden. Zusätzlich haben die Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Einschränkung der Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten, sofern zutreffend, Ihre Rechte auf Datenportabilität geltend zu machen und im Fall der Annahme einer unrechtmäßigen Datenverarbeitung, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Ebenso können Nutzer Einwilligungen, grundsätzlich mit Auswirkung für die Zukunft, widerrufen.

8. Dauer der Speicherung personenbezogener Daten

Die Dauer der Speicherung von personenbezogenen Daten bemisst sich anhand der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist (zum Beispiel handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen). Nach Ablauf der Frist werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind und/oder unsererseits kein berechtigtes Interesse an der Weiterspeicherung fortbesteht.

9. Sicherheit und SSL-Verschlüsselung

evapientka.de nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung personenbezogener Daten und anderer vertraulicher Inhalte (zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen an den Verantwortlichen) die bei WordPress standardmäßig verfügbare SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung ist an der Zeichenfolge „https://“ und dem Schloss-Symbol in der Browserzeile zu erkennen.

10. Widerspruchsrecht

Nutzer können der künftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten entsprechend den gesetzlichen Vorgaben jederzeit widersprechen. Der Widerspruch kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung erfolgen.

11. Fragen und Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Verantwortlich im Sinne der DSGVO ist die Eva Pientka. Bei allen Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an folgende Adresse:

Eva Pientka
Sansibarstraße 10
81827 München
eva {( . )} pientka {( at )} gmx {( . )} net

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem ein Unternehmen seinen Sitz hat, in diesem Fall das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA).

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Postfach 6 06
91511 Ansbach

Telefon: +49 (0) 981 53 1300
Telefax: +49 (0) 981 53 98 1300
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de
Website: https://www.lda.bayern.de/de/index.html

12. Änderung des Datenschutzhinweises

evapientka.de behält sich das Recht vor, die Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich ist. In diesen Fällen werden auch die Hinweise zum Datenschutz entsprechend angepasst. Nutzer werden gebeten, die jeweils aktuelle Version des Datenschutzhinweises zu beachten.